Die Transformation zur Purpose Driven Organization ist die Königsdisziplin der Organisationsentwicklung. Insbesondere die Transformation hin zur agilen Organisation stellt nicht wenige Unternehmen vor große Herausforderungen.

Eine besonders oft gestellte Frage ist: Wie kann ich meine Mitarbeiter mitnehmen? Unserer Ansicht nach offenbart das einen tiefgreifenden Denkfehler. Denn immer dann, wenn man jemanden mitnehmen muss, impliziert das auch, dass man ihn zuvor irgendwo hat stehenlassen.

Daher empfehlen wir für jede Art von Transformation daher weder einen Top-Down- noch einen Buttom-Up-Ansatz. Es geht auch nicht darum, Mitarbeiter zu empowern. Sondern kollaborativ zu entscheiden und gemeinsam neue Wege zu gehen.

Transformation gelingt nur dann, wenn Du sowohl Räume öffnest, als auch dabei hilfst, diese Räume zu erobern. Großgruppenveranstaltungen bringen Dir hier den größten Effekt. Hier können sich Organisationen gemeinsam neue Strukturen, neue Wege und neue Prinzipien verleihen, die jeder Einzelne mittragen kann.

Purpose Quest

Unsere Purpose Quest

Ihr möchtet Eurer Organisation eine Vision geben und zur Purpose Driven Organization transformieren? Oder es existiert bereits eine Vision, aber so richtig auf den Punkt gebracht ist sie noch nicht? Wir unterstützen Euch gerne!
Purpose Quest

Highlights zum Thema Transformation auf unserer Seite

Alle neuen Blogartikel über Transformation

Review: Competing against Luck

Von |2021-11-29T15:34:08+01:0024. Mai 2021|Kategorien: Agile Strategie, Agiles Produktmanagement, Innovation, Transformation|Schlagworte: , , |

Alle reden davon, den Kundenbedarf zu kennen. Dabei sind Kundenbedarfe viel zu unspezifisch, um Deinen Kunden dabei zu helfen, sich für Dein Produkt zu entscheiden. Mit der Jobs-to-Be-Done-Theorie von Clayton Christensen lernst Du, wie Du präzise erkennst, was Deine Kunden wirklich, wirklich wollen.

Review: Value Proposition Design

Von |2021-11-22T08:52:21+01:0014. Dezember 2020|Kategorien: Agile Strategie, Agiles Produktmanagement, Innovation, Transformation|Schlagworte: , , |

Neben dem Business Model Canvas hat Alexander Osterwalder auch noch ein zweites Canvas entwickelt: Das Value Proposition Canvas. Wir haben uns Osterwalders zweites Werk einmal genauer angeschaut und sagen Dir, ob sich der Kauf für Dich lohnt.

Transformation als Fair Process

Von |2021-11-29T15:46:39+01:0024. Juni 2020|Kategorien: Transformation|Schlagworte: , , |

Transformationsprozesse durch Innovation oder eine neue strategische Ausrichtung leiden häufig unter Gegenbewegungen, Widerstand und politischen Spielchen. Mit dem Fair Process der Blue-Ocean-Strategie kannst Du mit drei Prinzipien diese Probleme auf ein Minimum reduzieren.

Review: The Invincible Company

Von |2021-11-09T13:12:52+01:002. Juni 2020|Kategorien: Agile Strategie, Agiles Produktmanagement, Innovation, Transformation|Schlagworte: , , , , |

MIt The Invincible Company legt Alexander Osterwalder gemeinsam mit seinen Co-Autoren sein mittlerweile viertes Buch zum Thema Innovation und Strategie vor. Hier erfährst Du, ob und wann sich der Kauf für Dich lohnt und wann eher nicht.

Das Jazzbandmodell der Führung

Von |2021-10-31T16:01:36+01:0023. März 2020|Kategorien: Innovation, New Leadership, Teamwork, Transformation|Schlagworte: |

Was hat denn agiles Scrum Team mit einer Jazzband gemeinsam? Der Kreativitätsforscher Olaf-Axel Burow spricht im Zusammenhang von Kreativen Feldern oft vom Jazzbandmodell der Führung. Die Metapher hilft Dir dabei, gut zu verstehen, wobei es bei agilem Arbeiten ankommt.

Die Führungskraft als Kristallisationskern

Von |2021-10-31T16:01:35+01:0020. August 2018|Kategorien: Teamwork, Transformation|Schlagworte: , |

Die Frage nach Führung von agilen Teams und Organisationen wird immer wieder gestellt. Braucht es überhaupt noch Führung? Und falls ja, in welcher Form? Meine Antwort dazu: Führung kann sinnvoll sein, muss sie aber nicht! Falls sie notwendig sein sollte, dient die Führungskraft als Kristallisationskern. Hier kannst Du nachlesen, was ich damit meine.