Lernen

Home » Lernen

Das Thema Lernen stellt einen zentralen Punkt in agilen Organisationen dar. Im Fokus von selbstorganisierten Teams steht nicht mehr die vorgebende Wissensvermittlung durch eine klassische Personalentwicklung inklusive starrer Karrierepfade.

Agilität braucht vielmehr selbstorganisiertes Lernen. Die Rolle des Trainers verändert sich hin zu einem Lernbegleiter. Trotzdem brauchen wir ein grundlegendes Verständnis darüber, wie es funktioniert. Denn Lernen passiert – auch wenn das viele so darstellen – nicht einfach so nebenbei. Häufig erleben wir es, dass dieses Thema der am meisten ignorierte Aspekt in der agilen Transformation einer Organisation ist. Wer glaubt, man könne seinen Mitarbeitern jetzt einfach sagen, dass sie ab sofort selbstorganisiert lernen sollen, ist auf dem Holzweg.

Lerner sind ihre eigenen Didaktiker. Aber wenn wir das wirklich glauben, müssen wir ihnen helfen, gute Didaktiker zu werden. Selbstorganisierte Lerner benötigen ein grundlegendes Verständnis zu Bereichen wie Psychologie, Biologie, Medizin und sogar Hirnforschung. In diesem Bereich findest Du daher viele Artikel zu genau diesen Themen.

Highlights zum Thema Lernen auf unserer Seite

Ich will anders arbeiten!

Wir öffnen Räume und helfen Euch, diese Freiräume zu erobern!

Kontaktier uns, wenn Du unsere Unterstützung bei der Weiterentwicklung Deines Teams, Deiner Abteilung oder Deines Unternehmens brauchst. Wir helfen Euch dabei, Eure Organisation zu einem wandlungsfähigen Organismus zu entwickeln.
Ich will anders arbeiten!

Alle neuen Blogartikel über Lernen

FrooC – Working Out Loud

Von |2020-04-26T19:51:07+02:0027. April 2020|Kategorien: Lernen, Methoden|Tags: , , , |

In unserem vierten FrooC zum Thema Working Out Loud wollten wir gemeinsam mit Katharina Krentz den Beweis antreten, dass WOL auch im virtuellen Raum gut funktioniert. Hier kannst Du Dir unsere Aufzeichnung ansehen und selbst entscheiden, ob uns das gelungen ist.

FrooC – Viable System Model Canvas

Von |2020-05-13T07:55:52+02:0027. Januar 2020|Kategorien: Lernen, Modelle, Organisationsentwicklung|Tags: , |

Mark Lambertz hat uns mit seinem Viable System Model Canvas begeistert. Welche Faktoren beinhaltet die Umwelt eines solchen Systems und was sind diese 5 Systeme? Finden wir es gemeinsam heraus.

FrooC – Liberating Structures

Von |2020-02-08T20:22:37+01:0010. November 2019|Kategorien: Lernen, Modelle, Organisationsentwicklung|Tags: , |

In unserem zweiten FrooC ging es um das Thema Liberating Structures und wie man mit ihnen Online-Meetings so gestalten kann, dass man kollaborativ an Aufgaben und Fragestellungen arbeiten kann. Vielen Dank an Anja Ebers, die uns als Gast-Expertin das Thema näher gebracht hat!

FrooC – Objectives & Key Results

Von |2020-02-08T20:22:33+01:0028. August 2019|Kategorien: Lernen, Modelle, Organisationsentwicklung|Tags: , , |

Hier kannst Du Dir die Aufzeichnung unseres ersten FrooC's - Objectives & Key Results anschauen, den wir gemeinsam mit Peter Bösenberg und Iryna Nikolayeva von BeratungTeam.de veranstaltet haben.

Kill the Boss – Wie uns Endbosse helfen, mehr Flow zu erleben

Von |2020-03-27T08:26:11+01:003. September 2018|Kategorien: Lernen, Motivation|Tags: , , |

Auf den ersten Blick scheinen sogenannte Endbosse in Spielen genauso zu funktionieren wie Prüfungen, Tests oder Assessment Center in Schulen, Unis oder Unternehmen. Weit gefehlt! Während Endbosse uns helfen, mehr Flow zu erleben, sind Prüfungen in der realen Welt vor allem dazu da, um ein Urteil über uns zu fällen. Hier erfährst Du, warum das so ist: Press Start to Play!

Keine Zeit zu lesen? Meine 8 Tipps für mehr Lesezeit

Von |2020-04-27T12:22:43+02:0018. Juni 2018|Kategorien: Lernen|Tags: , , |

Immer wieder höre ich von anderen: "Ich hab (ja) keine Zeit zu lesen." Dabei stimmt das gar nicht: Jeder hat 24 Stunden am Tag. Die Frage ist nur, wie wir sie nutzen möchten. Mit meinen acht Tipps wirst Du Dir einige Freiräume schaffen und eigene Lese-Routinen entwickeln können.

Plastizität des Gehirns: Was Hänschen nicht lernt, kann Hans noch lernen

Von |2018-09-01T23:06:46+02:009. Oktober 2017|Kategorien: Lernen|Tags: |

Lange Zeit war man der Ansicht, dass sich das menschliche Gehirn nur in jungen Jahren verändere und im Erwachsenenalter die Möglichkeit zu lernen mehr oder weniger abgeschlossen sei. Die aktuelle Forschung der Neurobiologie deckt jedoch nach und nach auf, dass dies ein Trugschluss ist.

Nach oben