Welche Inhalte nehme ich in meine Schulung mit auf und welche nicht? Wie kann ich diesen Inhalt auch in weniger Zeit sinnvoll vermitteln oder lernen lassen? Unterrichte ich lieber breit gefächert oder konzentriere ich mich auf ein paar exemplarische Aspekte?

All das sind Fragen, die sich jeder Trainer so oder ähnlich schon einmal gestellt hat. Das Buch Reduziert gewinnt! von Yvo Wüest wird Dir helfen, neue Antworten, neue Blickwinkel und auch neue Fragen zu finden.

Aufmachung und Aufbau

Aufmachung und Aufbau von Reduziert gewinnt! sind wirklich außerordentlich gut gelungen. Die Struktuierung ist mit fünf Kapiteln (und drei Bonus-Anhängen) sehr übersichtlich und das gesamte Buch ist mit den verschiedensten Mitteln (auch dank Farbdruck) übersichtlich gestaltet worden. So gibt es zu Beginn eines jeden Kapitels eine kurze Checkliste, die auflistet, was den Leser im jeweiligen Buchabschnitt erwartet. Für Eilige gibt es direkt nach dieser Checkliste eine sogenannte Expressbox, die einen schnellen Überblick über das Folgende verschafft.(1)

Wichtige Informationen werden in Merkkästen aufgeführt und die in jedem Kapitel zu findenden Denksportaufgaben sind in einem türkisen Kasten hinterlegt.

Jedes Kapitel wird mit der Checkliste Reduce to the max, welche die behandelten Inhalte noch einmal komprimiert auf einprägsame Formeln bringt, zusammengefasst.

Inhalt

Inhaltlich bietet Reduziert gewinnt! einen exemplarischen Einblick in Reduktionsmethoden, die durch eine Vielzahl von Beispielen, Merksätzen, Zitaten und Formeln vertieft werden. So lernt der Leser etwa mit der 3Z-Formel oder der Blumenstraußtechnik einfach anwendbare Werkzeuge, die jedoch ungeahnte Umsetzungsmöglichkeiten eröffnen und jedem Trainer helfen, seine persönliche Grundhaltung gegenüber didaktischer Reduzierung zu verändern.(2)

Aus dieser Grundhaltung lassen sich bei der späteren Planung viele Facetten und Aspekte der Reduktion eigenständig ableiten, denn dieser neue Blickwinkel hilft zum Einen, neue (eigene) Fragen zu stellen und zum Anderen neue (eigene) Antworten zu entdecken.

In den Bonuskapiteln finden sich außerdem verschiedenste Umsetzungmethoden zur neu gewonnenen Perspektive, die allesamt helfen, an konkreten Beispielen das Konzept der didaktischen Reduktion – so wie sie im Buch dargelegt wird – experimentell einzuüben. 

Lediglich der Bezug der Kuba-Anekdoten zum jeweiligen Kapitelinhalt hat sich – mir persönlich zumindest – nicht immer erschlossen. Zwar waren sie recht nett zu lesen, aber wenn sie gefehlt hätten, hätte ich sie allerdings auch nicht wirklich vermisst.

Praxisbezug

Reduziert gewinnt! zeichnet sich durch einen sehr hohen Praxisbezug aus. Insbesondere vermittelt Yvo Wüest dem Leser auch stets, dass es nicht hilft, darüber zu jammern, dass man „zuviel Stoff und zuwenig Zeit“ habe – denn letztlich hilft es nicht, darüber zu klagen. Vielmehr stellt er eine Vielzahl von Kniffen, Tricks und Überlegungen bereit, die helfen, mit dieser Situation umgehen zu können, beispielsweise mit dem Elevator Pitch. Durch die vielen Denksportaufgaben, Beispiele und Transferübungen wird man angeregt, die Theorien und Modelle in die eigene Praxis zu übersetzen und das eigene bisherige Handeln bei der Planung und Durchführung von Schulungen zu hinterfragen.

Preis

Verglichen mit der Seitenzahl erscheint der Preis zunächst relativ hoch. Angesichts der komprimierten Fülle von Informationen und der Art und Weise, wie diese präsentiert werden (als schneller, einfacher und leichter Einstieg in das Thema), ist das Buch eine echte Fundgrube sowohl für Einsteiger als auch für Profis. Die kurze Seitenzahl ist letztlich auch darauf zurückzuführen, dass Yvo Wüest sich beim Schreiben des Buches an sein eigenes Konzept hielt und seine Inhalte nicht unnötig aufbläht, sondern auf das Wesentliche reduziert.

Auch der Farbdruck wirkt sich letztlich auf den Endpreis eines Buches aus – und diesen würde ich nicht missen wollen, da er die Orientierung ungemein erleichtert.

Fazit

Gerade Einsteigern möchte ich dieses Buch empfehlen, da man hier einen guten und pragmatischen Zugang zu einem sehr komplexen Thema findet, das jedoch häufig sehr theoretisch abgehandelt wird. Aber auch erfahrene Trainer finden in Reduziert gewinnt! eine Menge neuer Ideen und Methoden, um das bisherige Portfolio zu erweitern und alternative Denkanstöße zu erhalten.

Zur Webseite

Didacticalreduction.com

Mehr über den Autor und die Kunst der didaktischen Reduktion findest Du auch auf der Webseite Didactical Reduction!
Zur Webseite

Anmerkungen   [ + ]

1.Die weiße Schrift auf türkisem Hintergrund in den Expressboxen ist nicht ganz so gut gewählt, da die Lesbarkeit bei nicht so optimaler Beleuchtung etwas leidet.
2.Oder um es mit den Worten des Autors zu sagen: zu verwandeln