Kopfstand-Methode

Home » Produkte » Methodenkiste » Kopfstand-Methode

Kopfstand-Methode

0,00 

Wenn Deinen Teilnehmern die Ideen ausgehen, kannst Du die Kopfstand-Methode nutzen, um Kreativprozesse zu erleichtern. Beim Kopfstand lässt Du die Teilnehmer zunächst Negativ-Beispiele sammeln, die man braucht, um ein bestimmtes Ziel nicht zu erreichen bzw. zu verhindern. Am Ende werden die Ergebnisse des Kopfstandes wieder in ihr Gegenteil verkehrt, sodass schnell eine ansehnliche Liste an Ideen zusammenkommt.

Artikelnummer: fwr-mk-010 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Der „Kopfstand“ ist eine der effektivsten, aber meiner Erfahrung nach auch die mit am wenigsten genutzte Methode, um Lernern dabei zu helfen, in kreativen Prozessen auf gute Ergebnisse zu kommen. Deshalb stelle ich heute einmal einen „echten Klassiker“ vor, den Du bestimmt lange nicht mehr genutzt hast.

Im Grunde sagt der Name der Methode auch schon alles aus, was man bei der Kopfstand-Methode wissen muss. Man stellt eben einfach jede Aufgabe auf den Kopf! Statt sich also bei einer Aufgabe zu überlegen, wie man beispielsweise eine gute Gesprächsatmosphäre erzeugt, schreibt man stattdessen alles auf, was man tun muss, um eine Gesprächsatmosphäre zu zerstören bzw. zu verhindern. Statt sich darüber Gedanken zu machen, wie man Mitarbeiter motiviert, denkt man darüber nach, was man tun muss, um sie zu demotivieren. Und so weiter und so fort.

Erstaunlicherweise bringt das häufig viel eher gute Ideen und Ergebnisse, als wenn man versucht, positiv formulierte Ideen aufzuschreiben. Wenn man dann am Ende genügend Negativ-Ergebnisse zusammen hat, kehrt man diese Ergebnisse einfach erneut ins Gegenteil – et voilà! Nun haben Deine Teilnehmer eine lange Liste mit sehr kreativen Resultaten.

Effekt der Kopfstand-Methode

Viele Menschen können sich oft leicht vorstellen, was alles passieren kann, damit etwas nicht funktioniert oder schiefgeht. Sich vorzustellen, was man braucht, damit etwas funktioniert, ist oft nicht ihre Stärke. Genau dieses Denkschema macht sich der Kopfstand zunutze und führt dazu, dass selbst (angeblich) sehr unkreative Menschen schnell eine große Zahl an Ergebnissen erzeugen können.

Dieser Download ist Teil der Methodenkiste! Jedes unserer Handouts besteht aus einer meist zweiseitigen PDF. Auf diese Weise kannst Du Dir ganz leicht Deine eigene Methodensammlung zusammenstellen, Handouts herausnehmen für Deine eigene Workshop-Planung und vieles mehr.

Das Konzept basiert auf einer sogenannten Loseblatt-Sammlung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kopfstand-Methode“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1x im Monat auf dem Laufenden bleiben!