Modelle

Home » Modelle

Emergente Innovation entsteht nur durch Freiräume

Von |2019-07-07T20:34:24+02:007. Juli 2019|Kategorien: Modelle, Organisationsentwicklung|Schlagworte: |

Wusstest Du eigentlich, dass es zwei Arten von Innovation gibt und dass sie zwei vollkommen unterschiedliche Herangehensweisen benötigen, um sie zu ermöglichen? Hier erfährst Du den Unterschied zwischen linearer und emergenter Innovation und was Du tun kannst, um sie zu ermöglichen.

Wenn Du gute OKR formulieren möchtest, brauchst Du ein klares Warum

Von |2019-09-15T20:30:50+02:0023. Juni 2019|Kategorien: Methodik, Modelle, Motivation, Organisationsentwicklung|Schlagworte: , |

Wenn Du gute OKR formulieren möchtest, solltest Du eventuell einen kleinen Schritt zurück machen und Dir vorab überlegen, WARUM Du bestimmte Ziele verfolgen willst. Gute Objectives werden Dir nur gelingen, wenn klar ist, was Dein Team oder Dein Unternehmen im Kern ausmacht.

Review: OKR von John Doerr

Von |2019-09-13T13:44:30+02:006. Juni 2019|Kategorien: Methodik, Modelle, Organisationsentwicklung, Reviews|Schlagworte: , |

Das Thema OKR geistert ja schon ein wenig länger über die Flure der agilen (Netz-)Gemeinde. Wenn Du Dich mit der Zielsetzungsmethode "Objectives & Key Results" auseinandersetzen möchtest, solltest Du Dir auf jeden Fall das gleichnamige Buch von John Doerr einmal näher anschauen. Es lohnt sich!

Review: Nudge

Von |2019-08-15T16:47:19+02:005. Mai 2019|Kategorien: Gamification, Modelle, Organisationsentwicklung, Reviews|Schlagworte: |

Dürfen wir Menschen mit einem Nudge in die richtige Richtung stupsen, wenn wir sie dadurch vor schlechten Entscheidungen bewahren und ihr Leben „länger, gesünder und besser“ machen? Das behaupten zumindestens Richard Thaler und Cass Sunstein. Aber lies am besten selbst!

Releaseplanung mit Velocity Range

Von |2018-09-30T23:36:07+02:0030. September 2018|Kategorien: Modelle, Scrum|Schlagworte: , , |

Auch wenn Velocity ein gutes Konzept ist, um Scrum-Sprints zu planen, wird es manchmal schwierig, wenn die Planungskontexte größer werden. Wenn Du vor der Aufgabe stehst, eine Releaseplanung zu machen, kann Dir die sogenannte Velocity Range eine gute Orientierungshilfe bieten.

HR Mythbusters: Alles Pareto, oder was?!

Von |2018-08-30T14:05:54+02:006. November 2017|Kategorien: Modelle, Organisationsentwicklung, Personalentwicklung|Schlagworte: |

Das Pareto-Prinzip wird immer wieder gerne genutzt, um Schulungs- und Seminarteilnehmern zu verdeutlichen, dass man mit wenig Zeitaufwand bereits einen Großteil der Arbeit erledigen kann. Aber stimmt das eigentlich?