Um New Work ranken sich viele Mythen, Meinungen und Missverständnisse. Hält man es mit dem Begründer dieses Begriffs, Frithjof Bergmann, dann haben wir noch einen sehr langen Weg vor uns, um diese Neue Arbeit wirklich Realität werden zu lassen.

Denn New Work ist nicht agiles Arbeiten, nicht Scrum, nicht OKR oder WOL. New Work ist die Idee einer Umkehr unseres Lohnarbeitssystems. Eine Idee, in der jeder das tun darf, was er wirklich, wirklich will. Und unglaublich aber wahr: dabei produktiv ist und dafür anständig entlohnt wird.

Dennoch gibt es Teilziele, die wir uns auf dem Weg zum großen Ziel stecken und die wir auch erreichen können. Und ja, das sind zum Beispiel agiles Arbeiten, Scrum, OKR oder WOL. Denn sie helfen uns dabei,  verschiedene Aspekte der drei Säulen von Motivation, Autonomie, Flow und Gemeinschaft zu erreichen.

Und ohne diese ist auch New Work nicht möglich.

Highlights zum Thema New Work auf unserer Seite

Ich will anders arbeiten!

Wir öffnen Räume und helfen Euch, diese Freiräume zu erobern!

Kontaktier uns, wenn Du unsere Unterstützung bei der Weiterentwicklung Deines Teams, Deiner Abteilung oder Deines Unternehmens brauchst. Wir helfen Euch dabei, Eure Organisation zu einem wandlungsfähigen Organismus zu entwickeln.
Ich will anders arbeiten!

Alle neuen Blogartikel über New Work

Business Model Pattern – Purpose Driven Organizations

Von |2021-06-15T08:13:02+02:004. Januar 2021|Kategorien: Modelle, Motivation, Organisationsentwicklung|Tags: , , , , |

In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie Du Simon Sineks Golden Circle mit Osterwalders Business Model Canvas gewinnbringend miteinander verschmelzen kannst, um ein Purpose Driven Business Model zu designen.